10 Tricks für entspannte Einladungen

Es ist ja immer was, wenn man Familie hat. Ob 50 Tage vor Weihnachten, also Adventbeginn mit Punsch-Einladungen vor der Tür und so weiter, oder Namenstag, Geburtstag und was sonst noch zu feiern wär. Ich war ja nie so der ‚Nehmt ein paar Bratwürstl mit, ich hab das Bier‘ Grill-Typ. Ich hab dann schon lieber mit Freundinnen Tage vorher einen Schlachtplan kreiert, mit dem Kugelausstecher 100te Wassermelonenkügelchen für die Bowle ausgestochen, Kirschtomaten mit Beef Tartare gefüllt, Namenkärtchen geschrieben, und sowas halt. Das hat sich bis heute nicht geändert. … http://wp.me/p4iyNe-jL 10 Tricks für entspannte Einladungen weiterlesen