Erntetage: Zuckerschoten

Zuckerschoten Anbau und Ernte Erfahrungen | VanportraitKitchen.com

Nach dem wohl am Einfachsten zu pflegenden Gemüse, den Roten Rüben, möchte ich Dir von meinen Zuckerschoten-Erlebnissen erzählen. Der Anbau und die Pflege sind denkbar einfach, und Du brauchst nicht mehr als einen Blumentopf und ein kleines Gitter. Wenn Du Kinder hast, ist das ein super Projekt, weil gelingsicher und man kann die Schoten direkt roh naschen.

Zuckerschoten Anbau und Ernte Erfahrungen | VanportraitKitchen.com „Erntetage: Zuckerschoten“ weiterlesen

Erntetage: Rote Rüben

Im August wird man reichlich beschenkt und weiß, dass sich jede Minute Feldarbeit von Mai bis Juli gelohnt hat. Beginnen wir mit dem ertragreichsten Gemüse: Die Roten Rüben, bei unseren Nachbarn in Deutschland besser bekannt als Rote Beete. Sie sind genügsam. Schnecken können ihnen nichts anhaben. Die jungen Blätter sind im Sommersalat schmackhaft. Die großen Blätter können gekocht wie Spinat oder Mangold genossen werden. Und die Rübe selbst ist so vielseitig einsetzbar.

Ernte Tage in Wien - Rote Rüben | VanportraitKitchen.com

„Erntetage: Rote Rüben“ weiterlesen

selbsterste-tagebuch-mai

Meine 2. Selbsternte-Saison in Wien: Der Mai

selbsterste-tagebuch-mai

Es gab viel zu tun im 1. Cityfarm Monat. Mein erster Versuch Pflanzen in Anzuchtkästen vorzuziehen klappte sehr gut. Die Pflänzchen entwickelten sich prächtig auf meinem Fensterbrett in der Anzuchterde. Ich kann mich eigentlich gar nicht erinnern, dass es ein Samenkorn gab, aus dem nichts geworden wäre. An Salat und Paprika sollte es uns – so gesehen – diesen Sommer nicht mangeln. Je 24 Pflanzen müssten da reichen. „Meine 2. Selbsternte-Saison in Wien: Der Mai“ weiterlesen