Put a Heart in it.

Manchmal möchte man seine Zuneigung in Form einer kleinen Geste beim Kochen einer bestimmten Mahlzeit ausdrücken. Das muss nicht immer ein Geburtstagsessen, oder etwas anderes Großes sein. Ich hab da was für Dich …

Patisserie Keks-Ausstecher für Gemüse verwenden

Das ist eine der einfachsten und gleichzeitig effektivsten Ideen, die ich beim Kochen je hatte. Ich wollte einfach nur mal ausdrücken, dass ich mich riesig freue, dass meine spontan Tochter zum Essen gekommen ist. Sie fand’s süß, und hat die Message verstanden.

Ich bleibe der Einfachheit halber jetzt bei den Karotten, aber eigentlich geht das natürlich mit vielen Obst und Gemüse-Sorten.

Bei den Karotten kannst Du auf Nummer sicher gehen, sie schälen und kurz blanchieren. Dann klappt es mit dem Ausstechen leichter.

Du nimmst einfach Karotten mit einem Durchmesser (in der Breite), die mit Deinen kleinsten Herz-Ausstechern zusammenpassen. Wenn Du Ausstechformen für Linzeraugen mit Herz hast, können das auch sehr schlanke Karotten sein. Aber das ist auch schon die einzige Herausforderung. Du Schneides die Karotten in Kreise mit etwa 4-6 mm Stärke, legst sie auf einem Brett auf, und stichst aus. Danach kannst Du das Gemüse wie gewohnt weiterverarbeiten.

Es sieht einfach so süß aus, und ist garantiert #zerowaste!

Schmeckt Dir das? Ideen, Anregungen, Fragen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s