Erntetage: Hokkaido

Anpflanzung und Erntetage-Hokkaido Kürbis

Endlich ist Saisonbeginn meiner 3.Saison auf der Selbsternte-Anlage der Angermayergasse, Wien. Ganz oben in Hietzing, eigentlich in Ober St.Veit am Girzenberg, wenn man genau sein möchte.

Anpflanzung und Erntetage-Hokkaido Kürbis

Ein netter Anlass, in Erinnerungen zu schwelgen, und eine Saisonbeginn Anekdote zu erzählen. 

Vorigen Frühling fühlte ich mich zu Saisonbeginn richtig wohl. Die 1.Saison hinter mir, und alle Überraschungen, Fails gemerkt, und willig aus Fehlern und Erfahrungen zu lernen. Ich war vorbereitet, und wie! Alle meine Samen, die ich Ende März erhalten hatte, waren bereit für den Umzug. Meine Aufzuchtkästen (alle gut beschriftet) kamen zur Feldübergabe mit, genauso mein Notizbuch und handgezeichneter Anbauplan. Die niedlichen Kürbispflanzen wollte ich an der Längsseite der Parzellengrenze entlang wachsen und ranken lassen. Eine romantische Vorstellung.

Anpflanzung und Erntetage-Hokkaido Kürbis

Es kam anders. Das Leben halt. Ich hatte die Pflanzen in den Anzuchtkästen falsch beschriftet, und die Jungpflanzen sahen für mich gleich aus. Zucchini und Kürbis verwechselt. Das fiel mir aber erst einige Wochen später auf, und veranlasste mich in keinster Weise etwas zu unternehmen. Dass das in recht viel zusätzliche Arbeit ausarten würde, wusste ich Anfang Juni nicht. Plötzlich wucherte gelber und grüner Hokkaido. Ich brachte Bambusstangen mit und ließ die Pflanzen hochranken. Funktionierte gar nicht schlecht. Die Blüten hatten keinen Bodenkontakt, trockneten nach dem Regen schnell, und die Bienen und Hummeln hatten auch ihren Spaß.

Anpflanzung und Erntetage-Hokkaido Kürbis

 Weniger witzig war es bei der anderen Verwechslung. Zucchini-Pflanzen werden ganz schön groß, und lassen sich schlecht erziehen. Direkt am Parzellenrand zum Nachbarn gepflanzt, also richtig ungünstig. Aber das ist eine andere Geschichte, die ich ein anderes Mal erzähle.

Anpflanzung und Erntetage-Hokkaido Kürbis

Wie ging die Geschichte mit den Kürbissen weiter? Gefühlt 2 Meter hoch angekommen, bemühte ich mich fast täglich die Pflanzen wieder richtig Boden zu leiten. Die ersten Kürbisse hatten mittlerweile Faustgröße. Ob das meine Weiden und Bambusstäbe alles tragen würden? Es wurde natürlich zum Problem. Physik war ja nie meine Stärke, wie Mathe und analytisches Denken. Bei Wind ,machte ich mir schon richtig Sorgen, ob alles zusammenbrechen würde.

Anpflanzung und Erntetage-Hokkaido Kürbis

 Ein Glück, hatte ich einen Garten mit vielen Büschen, die ständig zurückgeschnitten werden müssen, Stangenvorrat also. Das kleine Feldstückchen war voll von Hölzern, die helfen sollten den fröhlich wachsenden bzw. wuchernden Hokkaidos in diversen gelb und grün Schattierungen Herr zu werden. 

Anpflanzung und Erntetage-Hokkaido Kürbis

Anpflanzung und Erntetage-Hokkaido Kürbis 

Anpflanzung und Erntetage-Hokkaido Kürbis

Es gelang ganz gut. Aber in der nächsten Saison, also jetzt, würde ich gerne die ursprünglich geplante Variante probieren. Aber lassen wir uns überraschen. Dass keine Saison der anderen gleicht, habe ich mittlerweile gelernt. Dass wir 2017, durch den kalten und nassen Frühling mit gelegentlichem Schneefall, auch wirklich spät dran sind um auszusähen, wissen wir auch schon. Ob es dieses Jahr Spinat geben wird? Ob die Zwiebeln wachsen, es den Zuckerschoten zu heiß oder zu kalt ist? Man weiß es nicht. Ich bin gespannt, und werde Dich, wie jede Saison, auf Instagram unter dem hashtag #VKgoesFarmersLife, auf dem Laufenden halten. Mit Insta-Stories sicher noch öfter mit bewegten Bildern.

Anpflanzung und Erntetage-Hokkaido Kürbis

 Was ich mit all den Kürbissen gemacht habe? Gegessen natürlich. Gerne die ganz Jungen mit Blüte zu gegrilltem Fleisch oder Risotto. Gewürfelt in vegetarischen Eintöpfen, Suppe selbstverständlich, aber auch Tarte Tatin gelingt wunderbar mit Kürbissen und Äpfeln. Die Hokkaido Schale ist ja recht dünn und gut mitzuessen. Das Rezept findest Du in der Rezeptsammlung. 

Anpflanzung und Erntetage-Hokkaido Kürbis

Anpflanzung und Erntetage-Hokkaido Kürbis

Advertisements