Pikantes Croissant mit Topfenfülle

Die Croissants sind gut geeignet für alle Arten von Einladungen: Party-Buffets, als Vorspeise mit Salat oder Nachmittags mit einem Glas leichten Weisswein.
http://vanportraitkitchen.com Pikantes-Croissant

http://vanportraitkitchen.com Pikantes-Croissant

Einkaufsliste:

  • 2 Pkg. Dinkelblätterteig
  • 200 g Topfen/Quark (20% Fett)
  • 2-3 El gehackte Kräuter
  • 10g Maisstärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise geriebene Zitronenschale
  • 1 Eidotter
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 Prise weisser Pfeffer
  • 1 Ei zum Bestreichen

http://vanportraitkitchen.com Pikantes-Croissant

Und so geht’s:
Kräutertopfen
Für die Kräuter-Topfenfülle alle Zutaten ausser den Kräutern mit einem Handmixer oder Schneebesen leicht schaumig rühren. Bei den Kräutern kommt es ganz auf den Geschmack an. Ich achte da auch ein bisschen auf die Saison und versuche darauf zu achten was ich sonst noch serviere.
Was immer ganz gut passt ist eine Mischung aus Kresse, Basilikum, Thymian und Rosmarin. Wobei ich beim Rosmarin auf getrocknete Kräuter zurückgreife um nicht Gefahr zu laufen, dass die Topfenfülle nach dem Backen zu bitter schmeckt. Beim getrockneten Rosmarin kann man das besser einschätzen. Fülle für 15 min. kalt stellen, danach noch einmal kosten und eventuell nachwürzen. In der Zwischenzeit das Backrohr vorheizen und den Blätterteig mit einem Teilroller oder Messer in Dreiecke schneiden. Backtemperatur und Backzeit auf der Blätterteig-Packung beachten. Je einen gehäuften Kaffeelöffel Topfenfülle auf ein Dreieck setzen und einrollen.
Nach dem Backen etwa 10-20 Minuten vor dem servieren auskühlen lassen. Die Fülle ist sehr heiß!
Guten Appetit!
http://vanportraitkitchen.com Pikantes-Croissant
http://vanportraitkitchen.com Pikantes-Croissant
Kennst Du schon meine Einladungs-Checkliste?
-> 10 Tricks für entspannte Einladungen

http://vanportraitkitchen.com Pikantes-Croissant

Advertisements

6 Gedanken zu “Pikantes Croissant mit Topfenfülle

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.