Apfel Karamell Muffins

Apfel Karamell Muffins

Vom Grundrezept werde ich so schnell nicht abweichen. -> hier entlang (click)

Es heisst doch

Never change a winning Team

Dieses Update zu den Schoko Bananen Muffins (hier) ist aber auf jeden Fall eine Erwähnung wert. Unsere neue Muffins-Lieblingsvariante heißt Apfel Karamell mit gerösteten Pinienkernen.

Weiters benötigst Du für die Apfel Karamell Muffins folgende Zutaten zusätzlich zum Grundrezept:

  • 1 Handvoll geröstete Pinienkerne
  • 1 Handvoll Schokotropfen (optional)
  • 1 kleiner, geschälter Apfel
  • 12 Tl Karamell

Apfel Karamell Muffins

Die Pinienkerne vorsichtig bei Mittelhitze ohne Öl rösten. Den Apfel schneiden und würfeln. Wie im Grundrezept beschrieben 1 Löffel Teig, dann Äpfel in die Muffinförmchen geben und auf die Äpfel 1 Teelöffel Karamell. Ich habe unlängst im Supermarkt fertiges Karamell  gekauft und erspare mir ab sofort die zusätzliche Arbeit selbst welches herzustellen. Ich bin begeistert von dem Glas (Foto oben). Ein weiterer Löffel Teig oben auf. Linienkerne  lose darüber streuen. Wer mag streut noch ein paar Schokostückchen oben drauf.

 Apfel Karamell Muffins

Zubereitungszeit 15-20 min

Backzeit 20 min bei 175 Grad Umluft

Apfel Karamell Muffins

Advertisements