Reise: STACH Amsterdam, weiss was gut ist.

STACH – Das beste Croissant in Amsterdam, und dann auch noch Bio!

Reise: Stach Food in Amsterdam | Wiener Food-Blog: VanportraitKitchen

Wir verbrachten die Osterferien in Amsterdam. Klar war ich vorbereitet, und hatte Pinterest und Instagram durchstöbert und mir ein paar Highlights hinaus gepickt. Ein Must Visit war also auf unseren Spazierwegen Stach Food. Die Fotos der Instagram Community waren zu bezaubernd. Die fröhlichen bunten Verpackungen und der Leitspruch

Stach weet wat lekker is.
Stach weiss was gut ist.

Reise: Stach Food in Amsterdam | Wiener Food-Blog: VanportraitKitchen

Reise: Stach Food in Amsterdam | Wiener Food-Blog: VanportraitKitchen

Genau das was ich unterwegs schätze.
Beim ersten Vorbei gehen an einem Schaufenster mit weisser Kreideschrift ließ mein Handlettering-Herz höher schlagen. No Way, dass ich da vorbei gehen würde. Und an jeder Ecke des kleinen Ladens kannst Du alles probieren, was angeboten wird.

Reise: Stach Food in Amsterdam | Wiener Food-Blog: VanportraitKitchen

Reise: Stach Food in Amsterdam | Wiener Food-Blog: VanportraitKitchen

Köstliche Gerichte, Suppen, Salate, Kuchen, Gebäck.
STACH weiß, was gut ist; und das seit über 3 Jahren und mittlerweile 5 Filialen und einer Burger-Bar.
7 Tage die Woche von 8-22h.
Eine gesunder herzhafter Snack, Frühstück, Mittagessen oder Abends in der Burger Bar.

Reise: Stach Food in Amsterdam | Wiener Food-Blog: VanportraitKitchen

Reise: Stach Food in Amsterdam | Wiener Food-Blog: VanportraitKitchen

Reise: Stach Food in Amsterdam | Wiener Food-Blog: VanportraitKitchen

Das letzte Mal, als ich so begeistert auf Reisen von einem ähnlichen Konzept war, war in London bei Pret a Manger. Stach schlägt das um Längen. Denn die Herzlichkeit und Nähe zu den Produkten ist herzerwärmend und verströmt soviel gutes Karma, dass man nicht mehr weg will. Jeden Tag gibt es zwanzig frische Gerichte aus regionalen Zutaten, viele davon biologisch und Freilandprodukte. Die Produkte werden frisch zubereitet, und enthalten keine Konservierungsstoffe. Stach wählt abwechslungsreiche und gesunde Mahlzeiten, kennt seine Lieferanten persönlich und erklärt dem Kunden gerne, wie und warum diese Gerichte so lecker und gesund sind. Die Mitarbeiter bei STACH wissen fast so viel über das Essen wie Herr Stach. Sie werden Dir helfen, das zu finden auf was Du gerade Lust hast und Dir mit Rat und Tat herzlich und freundlich zur Seite stehen.

Reise: Stach Food in Amsterdam | Wiener Food-Blog: VanportraitKitchen

Reise: Stach Food in Amsterdam | Wiener Food-Blog: VanportraitKitchen

Beispiel vom aktuellen Frühlings Menü: Fenchel Garnelen-Suppe, Kokoscurry mit Auberginen und Nudeln, LUNCH Salate. Aber auch Lactose- und glutenfreies Kokosnuss Joghurt mit Himbeeren.
Zuckerfrei, laktosefrei und glutenfrei ist kein Problem bei Stach. In der Osterzeit gab es Walnuss-Dattel-Kokos-Energie-Bars ohne Zucker. Himmlisch!

Mein Lieblingsladen war STACH Haarlemmerstraat. Zur Burger Bar habe ich es leider nicht mehr geschafft. Und shame on me: Ich habe viel zu wenig für zu Hause eingekauft. Heute ist die letzte Tafel Schokolade zum Dessert dran. Und ich könnte weinen, dass ich kein Geschirrtuch mit dem Motto Spruch ergattert habe.

http://www.stach-food.nl

Reise: Stach Food in Amsterdam | Wiener Food-Blog: VanportraitKitchen

Eine Bitte an die Wiener Bio-Läden: Fahrt nach Amsterdam und nehmt Euch ein Beispiel. Schult Euer Personal, und füllt Eure Instagram Accounts mit Liebe, aber unter professioneller Leitung. Danke!

Und im nächsten Post geht es weiter mit einem brandneuen Amsterdam Highlight: Die Foodhallen

Amsterdam Fotoimpressionen auf Windows of Vienna: hier

Reise: Stach Food in Amsterdam | Wiener Food-Blog: VanportraitKitchen

Advertisements