Edelstoff mit Edelgenuss

Foodshopping am Edelstoff, ein Edelgenuss

Man könnt ja glauben, dass es am Edelstoff Markt nur Stoff gibt, muss man aber nicht. Man kann sich auch überraschen lassen, und hinschauen. Da erkennt man schnell, dass es nicht nur eine Fress-Ecke gibt für Männer, die zum Warten abgestellt wurden, oder Helfer, die beim Aufbau zugepackt haben. Ein nicht zu verachtender Teil der Designer Stände bot Lebensmittel an, oder was man im weitesten Sinn dazu zählt. Freilich, ohne Design geht heute auch bei Marmelade nichts mehr. Das Produkt kann nicht klein genug sein, dass nicht ein ausgeklügeltes Konzept dahinter steht. Man muss investieren. Selbst in einer Branche jahrelang tätig, die sich mehr mit Schein als Sein beschäftigte, frage ich mich manchmal wieviel Hausgemachtes man wohl produzieren kann um eines Tages diese Kosten wieder einzuspielen. Aber jetzt war ich nicht da um zu grübeln, sondern mir hübsche Lebensmittel aufschwatzen zu lassen. So was mag ich.

Foodshopping am Edelstoff, ein Edelgenuss

Da koch ich die Geschichte dann jedes Mal mit, wenn ich das liebevoll präsentierte Schachterl in der Hand halte. Somit haben Menschen, die schon 1 Stunde nach Marktöffnung etwas Besseres zu tun haben als hinter oder neben ihrem Stand zu lächeln, oder gar auf dem Campinghocker sitzen keine Chance. Mädels und Damen zieht Euch warm an. Die Männer haben das echt drauf. Ich habe heute 3 Exemplare erlebt, die Euch da den Rang ablaufen werden.

Foodshopping am Edelstoff, ein Edelgenuss

Mir brennt ja generell das Geld kein Loch in den Sack, und ich überlege sehr lange und sehr gut was mir Wert und Teuer ist. Spontankäufe sind daher nicht meine Art. Gutes Karma in Form eines tollen Einkaufserlebnisses mit nach Hause zu bringen steht bei mir an erster Stelle. Dass mir 4 Männer und nur eine Frau etwas am Edelstoff Markt verkauft haben ist ein Novum und bemerkenswert. Und die verstanden auch alle Spass und ließen sich zum Abschied spontan mit Wunschposing fotografieren.

Foodshopping am Edelstoff, ein Edelgenuss

Buy local and support local artists.

Foodshopping am Edelstoff, ein Edelgenuss

Lasst Euch wie ich vom persönlichen Charme heute noch bis 18h in der Alten Ankerbrotfabrik verzaubern.
noch diesen Sonntag 21. September 2014 von 11 – 18 Uhr
EDELSTOFF
ehem. ANKER EXPEDITHALLE
1100, Puchsbaumgasse 1C
Eintritt: 2 Euro

Foodshopping am Edelstoff, ein Edelgenuss

Foodshopping am Edelstoff, ein Edelgenuss

Meine Ausbeute bei den Herren kann sich sehen lassen. Den Langen Pfeffer mit schokoladigem Geschmack hab ich schon gestern Abend genossen.

Foodshopping am Edelstoff, ein Edelgenuss

Das Wiener Salon Nougat gab’s heute zum Frühstück. Und mein neues Sisi T-Shirt sitzt auch perfekt (hier)

VO-biaschtlbude-edelstoff06

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Edelstoff mit Edelgenuss

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.