Rezept: Campari Birnen Fruchtaufstrich

Campari Birnen
Ich liebe knalliges Rot und ich liebe Birnen. Dieses spezielle Campari Rot erinnert mich immer an Sommer und unvergessliche Sonnenuntergänge amMeer. Ich assoziiere Wärme und Chillfaktor damit.
Birnen sind ein Highlight, das man nur viel zu kurz geniessen kann, wie den Sommer. Also rein damit in ein Glas; für regnerische Herbst-Sonntage auf Croissants um die Laune zu heben.

Campari Birnen
Ich hab mir den Sommer in 3 Gläser eingekocht.
Ein viertel Liter Campari in einem Topf gut erhitzen und auf etwa 180ml reduzieren. Das dauert ungefähr 15-20min., als genauso lange bis man 4 reife, geschälte und entkernte, in Würfel geschnittene, Birnen, den Saft einer Zitrone, 2 El brauner Zucker, 1 El Rosenblüten-Zucker vorbereitet hat.

Campari Birnen
3 gehäufte El Maizena mit einem Schneebesen einrühren und alle Zutaten so lange bei guter Mittelhitze einkochen bis die Flüssigkeit zu gelieren beginnt. Gelierprobe ist immer ein guter Ratgeber: Ein Kaffeelöfferl Flüssigkeit auf einen kleinen Porzellanteller laufen lassen. Wenn die Flüssigkeit innerhalb einer Minute fest wird und man den Teller wenden kann, ist der Fruchtaufstrich fertig und kann in heiss ausgespülte Gläser gefüllt werden.

Campari Birnen
Ich bin total fasziniert von der Farbe und freu mich jedes Mal, wenn ich mir ein Löfferl zu meinem neuen Lieblingsfrischkäse mit Rosenblüten gönne.

Campari Birnen

Ein gscheites Josephbrot kann auch nicht schaden.

Campari Birnen

Lass es Dir schmecken!

Campari Birnen

Advertisements