Saltcollection #3 Salzblüten von der Insel Pag

VK_Salzbluete_Pag-07

Die nächste Adria Station meiner Salzsammlung führt uns 240km südlich von Piran auf die Insel PAG. Die Insel soll traumhaft schön sein. Ich war leider noch nicht dort. Leider ich habe bisher noch nicht gehört oder gelesen, dass die Solinen von Pag eine Besonderheit sein sollen. Vielleicht ändert sich das ja eines Tages.

VK_Salzbluete_Pag-01

Ich hatte aber Glück und fand während meinen Fußmärschen in Zadar ein Glas der seltenen Salzblüten (Solni Cvijet = kroatisch) in einem Geschäft.

VK_Salzbluete_Pag-04

Die Verpackung ist zauberhaft und haptisch ein Genuss, denn das aufgedruckte, für Kroatien typische gehäkelte, Spitzendeckerl ist in Reliefprägung gedruckt. Leider nur auf der Aussenpackung und nicht auf dem Deckel des Glases.

VK_Salzbluete_Pag-02

Das Salz selbst ist vom Geschmack nicht auffällig, ähnelt sehr dem französischen Fleur de Sel aus der Camargue, also sehr kleine Salzblüten. Auf Paradeisern und auch auf weichem Ei schmeckt es angenehm mild.

VK_Salzbluete_Pag-05

Natürlich kann man auch das feine, jodierte Meersalz kaufen. Hab ich auch als Souvenir für jemand, der das gerne auf sein Ei streut. Ich verwende es nicht.

VK_Salzbluete_Pag-03

Und 60km südlicher wartet schon das nächste Salzfeld!

VK_Salzbluete_Pag-06

 

 

Advertisements