Ganz schnelle Obstknödel aus Erdäpfelteig

schnelle Obstknödel mit Erdäpfelteig

Klar muss es bei mir oft schnell gehen in der Küche. Wer praktisch täglich kocht, hat nicht gleichzeitig täglich Ferien und der Kühlschrank ist meistens nicht voll. Immer fehlt was, ob Zeit oder Lebensmittel. So unlängst. Herrliche Marillen zu Hause, Gusto auf Marillenknödel, aber keine Erdäpfel (Kartoffeln) und schon gar keine Zeit um einen gstandenen Erdäpfelteig zu machen.

schnelle Obstknödel mit Erdäpfelteig

Die Rettung kam in einer Kartonschachtel daher. Die hatte ich meinem Töchterchen vor Monaten mal ans Herz gelegt falls sie es mal mit Knödeln probieren möchte, wenn ich nicht da bin. Sie wollte nicht. Der Chinese ums Eck macht das Essen schneller. Eh klar!

Ich schaute argwöhnisch auf die Packung und die Inhaltsstoffe. Ich mag weder Fertiggerichte für die Mikrowelle noch Tiefkühlmenüs, auch keine Papiersackerln, die – Du brauchst nur noch … – versprechen. Da esse ich lieber Nudeln mit Butter. Aber heute sollten es Marillen sein, und Marillen mit Nudeln – dazu war ich doch zu wenig experimentierfreudig.

schnelle Obstknödel mit Erdäpfelteig

Jetzt gar nicht mal so übel! Und los ging’s. Wasser, 1 Ei und die Erdäpfelflocken. Rühren. Ab in den Kühlschrank für 10 Minuten. In der Zwischenzeit 1kg Marillen sichten. Die Hälfte entkernen und vierteln und mit braunem Zucker karamellisieren.

schnelle Obstknödel mit Erdäpfelteig

Das Wasser köchelte schon vor sich hin und die Knödel waren gleich geformt. Mit kalten, nassen Händen geht das super!

schnelle Obstknödel mit Erdäpfelteig

Marillen vom Herd. Neue Pfanne drauf. Semmelbrösel und geriebene Haselnüsse mit Butter bei schwacher Hitze bräunen.

schnelle Obstknödel mit Erdäpfelteig

Und die gut abgetropften Knödel drin schwenken.

schnelle Obstknödel mit Erdäpfelteig

30 Minuten später war der Tisch (nicht von mir) gedeckt, und das Essen fertig.

schnelle Obstknödel mit Erdäpfelteig

Der Bio-Erdäpfelteig wurde ab sofort in unser fixes Vorratsprogramm aufgenommen. Vergleiche hab ich keine, ob der von anderen Firmen auch gut schmeckt. Der von Ja!Natürlich hat mich überzeugt. Schneller kann man Obstknödel bzw. Erdäpfelknödel nicht machen. Meine Familie wusste beim ersten Mal übrigens nicht, dass es ein fertiger Teig war. Den hätte ich locker weiter als selbstgemacht verkaufen können. Was ich nicht tue, weil ich mein Kind zu Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit ermuntere.

schnelle Obstknödel mit Erdäpfelteig

p.s. zum Thema Kennzeichnung ist Pflicht. Ich hab die Packung weder geschenkt bekommen noch hat mich jemand gebeten dieses Rezept zu schreiben. Und mal ehrlich! Wen interessiert es, ob ich Kartoffelflocken geschenkt bekomme, und dann einen Artikel, der mit Kochen, Fotografieren, Schreiben, Nachbearbeitung im besten Fall nur 3 Stunden verschlingt, veröffentliche?

Ich finde bloß das Produkt gut, weil es mir hilft in kurzer Zeit ein Abendessen zu kochen, wenn mal fast nichts im Haus ist, und freue mich, wenn ich meinen Lesern einen Denkanstoss geben kann, bevor sie das nächste Mal den Lieferservice anrufen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Ganz schnelle Obstknödel aus Erdäpfelteig

  1. Hmmmm, dass du die Marillen in Zucker karamellisierst, halte ich für eine super Idee! 🙂 Aber werden die dann nicht matschig? Abgesehen davon sehen die fertigen Knödel tatsächlich sehr lecker aus – von billigeren Produkten kennt man ja eher, dass sie schon beim Anblick von heißem Wasser auseinanderfallen! 😉
    Liebe Grüße, Heike

    1. Die Marillen kommen wirklich nur kurz in die heiße Pfanne und das mach ich nur mit dem Teil der nicht in die Knödel kommt. Für die Knödel verwende ich nur ganze Marillen mit Kern. Ich mag es nämlich auch gar nicht matschig. Da die Obstknödel dann nicht gezuckert sind, mag ich das karamellisierte süße Obst dann sehr gerne dazu.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.