Das kleine Extra. Gefunden auf der GartenTulln

Halle

Impressionen vom Muttertagsfest mit Kreativmarkt auf der Garten Tulln. Ich habe kleine Extras für Euch eingefangen, die den Alltag schöner machen, weil sie regional und saisonal sind, und mit viel Liebe handgemacht wurden.

reingekochtpesto

Auf jedem Markt findet man eine Handvoll interessante Dinge zwischen all den Standlern, die sich so viel Mühe geben ihre Produkte und Kreationen mit einem persönlichen Touch anzubieten. Ich war mitten drin und nutze den verregneten Sonntag um die Kollegen kennenzulernen, und die schönsten Stände zu fotografieren. In diesem Beitrag findet Ihr Food-lastiges und auf Windows of Vienna Kunsthandwerk.

reingekochtchutney

Bei Feingekocht gab es hausgemachte Chutneys und Pesti.

cupcakes

Der Cake Shop lockte mit hausgemachten Cake-Pops, Cupcakes und machte Lust auf eine Hochzeitstorte. Da ich mich durchkosten durfte, kann ich bestätigen, dass die kleinen Torterln nicht nur süss ausschauen, sondern auch frisch und fruchtig schmecken. (Das von jemandem, der keine Cup Cakes mag.)

Etagerecotto-meins

Bei der Wohngestalterei aus Wien ließ ich mir meine mitgebrachten Cotto-Schalen durchbohren, um diesen Sommer Tapas in der für mich angefertigten Etagere servieren zu können. Der kleine Laden ist ganz neu und im Moment nur über die FB-Seite erreichbar.

Raclettebrot

Sonnentor verwöhnte uns im Garten mit Bio Raclette,

Food-Tafel

Gegrilltem Hochlandrind und süssen Crepes, und drinnen mit Tee, Kaffee und Josephs berühmten Nuss und Mohnstriezeln. Sowieso seit Anbeginn ein Fan von allen Sonnentor Produkten, wie dem „Alles Liebe“ Gewürz, war ich natürlich begeistert direkt neben ihnen meinen Stand haben zu dürfen. Essen in Greifweite ein ganzes Wochenende unter meinem Lieblingsmotto:

Joephstriezel

 

Lasst uns Kuchen essen.

VD-Kuchenprint-Moleskine

 

Mehr Fotos findet Ihr in meinem FB-Album: hier wo ich mich natürlich über Euer Like und Kommentare freue 😉

 

 

Advertisements