Rhabarber Tarte Tatin

Ab jetzt gibt es bei uns Tarte Tatin nur mehr mit Strudelblättern! – So.

Rhabarber-Tarte Tatin

Eigentlich war es ja ein Missgeschick. Der Rhabarber köchelte schon im Topf als ich den Kühlschrank öffnete und alles fand – nur keinen Blätterteig. Zum Glück hatte ich noch von meinen Tante Fanny Strudel-Orgien eine halbe Packung Vollkornstrudelblätter gefunden, sonst hätte es nur Rhabarber-Kompott mit Eis gegeben. Naja, kann auch Schlimmeres passieren. Aber einen Versuch war es wert.

VK-Rhabarber-Tarte_Tatin-Zutaten

Und weil der Versuch so unglaublich gut gelungen ist, teil ich ihn jetzt mit Euch:

Rhabarber-Tarte Tatin

Backofen auf 200C vorheizen. Bei mittlerer Hitze Rhabarber mit Zucker, Vanille, Orangenschale und Butter(*) in einer Tarte Tatin Form oder einem flachen Topf karamellisieren. Topf vom Herd nehmen. Die Strudelblätter auffalten, je ein Blatt auf den Rhabarber legen mit Olivenöl bestreichen, und Vorgang 2x wiederholen. Teig-Ränder vorsichtig zwischen Rhabarber und Topfrand eindrücken. Im Ofen für ungefähr 25 Minuten backen. Danach 2-3 Minuten auskühlen lassen und eventuell Rand rundum mit einem Palettenmesser etwas lösen. Setze einen Teller auf der Pfanne, und – ACHTUNG NUR MIT Ofenhandschuhen – drehe beides mit einem schnellen Ruck um. Hebe die Pfanne hoch, und sie selbst ob sich die französische Magie zu offenbart. Keine Sorge! Es gelingt praktisch immer, wenn man nur schnell genug umdreht. Dennoch würde ich die Prozedur nicht mit Minirock oder im Bikini empfehlen, falls doch etwas heißes Karamell hinaustropft.

Rhabarber-Tarte Tatin

Schmeckt himmlisch mit Vanille-Eis und natürlich mit vielen anderen Obstsorten. Apfel ist eben der Klassiker. Birne find ich immer gut. Faustregel: Was als Kompott funktioniert geht auch für Tarte Tatin. Ohne Vanille Eis ist die Tarte für vegane Gäste perfekt geeignet.

Rhabarber-Tarte Tatin

Das ursprüngliche Rezept mit Blätterteig und etwas mehr Zucker stammt von Allegra McEvedy.

* für die vegane oder tierfreie Variante

  • lässt man die Butter einfach weg. Sobald der Zucker zu karamelisieren beginnt den Rhabarber hinzufügen …
  • und lässt das Eis entweder weg oder nimmt veganes Eis

(danke an Katharina für den Hinweis)

Advertisements