Brot und Wein zum Feierabend

Brot und wein zum Feierabend

Die meisten Wiener kennen Ströck Filialen so:

Brot und wein zum Feierabend

Ein Wiener Bäcker-Familienbetrieb mit gutbürgerlichem Sortiment. Für mich mehrmals wöchentlich Anlaufstelle aus verschiedenen Motivationen. Ein schneller Coffee-to-go bei morgendlichen Terminen. Take-Away Couscous für Werkstatt-Tage. Am Heimweg Brot und Kuchen für die Familie. Und dann änderte sich Mitte 2013 spürbar etwas. Es tauchten snapshots mit stylischen Einblicken auf Instagram auf. Brot & Wein, Feierabend waren die Schlagworte, die im Zusammenhang mit der Bäckerei mein Interesse weckten da etwas genauer hinzusehen.

Brot und wein zum FeierabendAnfang 2014 war die Katze dann aus dem Sack. Die dritte Generation der Familie Ströck, Christoph und Philipp Ströck, baute mit Innenarchitektin Stephanie Donis die Landstrasser Filiale inklusive benachbarter Pizzeria zu einem zeitlos urbanen Genusstreff um, während Laura Karasinski sich darum kümmerte dem Feierabend eine visuelle Identität zu verleihen.

Brot und wein zum Feierabend

Christopher Schramek, Christoph Ströcks Ex-Chef bei Meinl am Graben und Chefkoch bei Ströck seit 2010, stellte sich der Aufgabe das Brot in den Mittelpunkt zu stellen, und Philipp Ströck kreierte 3 rustikale Feierabend-Brote mit dicker Kruste.

Brot und wein zum Feierabend

Designerin Marina Hörmanseder trug dazu bei, dass Menschen, wie ich, die sich beim Anblick von kleinen feinen Lederstücken, die zu kleinen Kunstwerken verarbeitet werden, endgültig im Siebten Himmel fühlen und die Augen von den Schürzenträgern nicht lassen können … und dann noch ein heat-stamping auf der Speisekarte – mon dieu!

Brot und wein zum Feierabend

Als ich dann auch noch am (für mich) frühen Morgen einen Verlängerten in XL-Format (kein Extrawunsch) fairtrade und bio, aus einer Mischung frisch gerösteter Bohnen  aus Bolivien und Mexiko serviert bekam, war’s um mich schon geschehn, obwohl der Tag noch gar nicht so richtig begonnen hatte.

Brot und wein zum FeierabendWarum Feierabend?

Der größte Teil, der österreichischen Bevölkerung beginnt mit dem Feierabend frühestens ab 16h. Hohe Qualität mit geringen ökologischen Kompromissen zu einem fairen Preis sollen mit dem Brot im Mittelpunkt Jung und Alt einladen mit Freunden gemeinsam zu essen, Wein zu trinken und den Tag ausklingen lassen. Die Saisonalität der Produkte, und das erwähnt Christopher Schramek während der Pressekonferenz mehrfach, ist eines der obersten Gebote, weshalb im Winter bei Ströck Erdbeeren höchstens in eingelegter Form angeboten werden. Ein Zukunftswunsch wäre unter anderem den 600qm großen Garten in Aspern zu erweitern um noch mehr Gemüse, und vielleicht einmal alles, selbst anzubauen.

Brot und wein zum Feierabend

Bei der Wurst verlässt man sich auf den guten alten Fleischhauer Hödl aus Liesing, der die Feierabend-Würscht vom Schwein mit Feierabendbrot herstellt, und selbst mich als Nicht-Bratwürstlesser überzeugt hat. Den Feierabend Gemischten Satz vom Weingut Christ, den ich dazu getrunken habe, werde ich wohl öfter bestellen. Überhaupt liest sich die Weinkarte (100% Österreichisch, zum Teil Bio) für mich sehr, sehr einladend und ich werde wohl öfter mit der U3 als mit dem Auto hier vorbeikommen.

Brot und wein zum Feierabend

Aber auch für Vorratskäufe eignet sich die Bäckerei. Auf meinem Einkaufszettel stehen schon, Semmelbrösel, Paprika Chutney, Feierabendlaib (schmeckt auch am nächsten Tag sehr gut und aufgetaut auch), Rohrauer Senf und Kaffee.

Wir sehen uns also ganz bald wieder im Feierabend!

Landstraßer Hauptstraße 82

Brot und wein zum Feierabend

Und zum Schluß noch das schöne Motto der Familie:

Wir lassen uns von der ganzen Welt inspirieren – ohne dabei zu vergessen, woher wir kommen.

Noch mehr Fotos von der Eröffnungsparty gibt es in diesem Facebook-Album: click

Advertisements

2 Gedanken zu “Brot und Wein zum Feierabend

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.